Holger Weber
Bereit für die Zukunft!

Attention please! Mit weniger Ablenkung zu mehr Konzentration, Effizienz und Zufriedenheit

Die Herausforderung

In unserem Alltag - ob privat oder im Beruf - verlangen die immer vielfältigeren Kommunikationswege, sozialen Netzwerke und Apps vehement nach unserer Aufmerksamkeit. Ständig lenken sie uns von dem ab, was wir gerade tun. Und die Entwickler lassen sich immer raffiniertere Tricks einfallen, um die Zeit, die wir in und mit diesen verbringen, permanent zu verlängern. Am Ende eines Tages sind wir erschöpft, haben nicht erreicht, was wir uns vorgenommen haben und wissen nicht, wo die Zeit geblieben ist.


Die Folge

Die ununterbrochene Konzentration auf nur eine Sache für einen längeren Zeitraum fällt zunehmend schwer. Ständig springen wir mit unserer Aufmerksamkeit zwischen den verschiedensten Dingen hin und her. Die Auswirkungen dieses ständigen Wechselns sind mit der Zeit auch körperlich spürbar, bspw. in Form von Unruhe, Nervosität, Konzentrations- oder Schlafstörungen. Forscher haben kürzlich herausgefunden, dass die übermäßige Nutzung des Smartphones sogar unglücklich machen kann.

Der Workshop

Im Workshop erfahren Sie, wie die vielfältigen Wege der Ablenkung sich auf uns auswirken. Sie lernen Strategien kennen, mit denen Sie Ablenkungen erfolgreich vermeiden oder abwehren und mit welchen Techniken Sie wieder fokussiert und konzentriert bei Ihrer Aufgabe bleiben. So werden Sie sich am Ende des Tages nicht mehr erschöpft fühlen, sondern ausgeglichener und zufriedener sein, weil Sie das, was Sie sich vorgenommen haben, auch in kürzerer Zeit erledigen konnten.

Inhalte

  • Ablenkungen lauern überall - und warum nehmen wir diese so dankbar an?
  • Reflexion des eigenen Nutzungs- und Ablenkungsverhaltens
  • Auswirkungen und Konsequenzen ständiger Ablenkung
  • Ablenkungen durch effektive Einstellungen und Verhaltensweisen den Kampf ansagen
  • Techniken und Methoden, mit denen Sie sich wieder auf das Wesentliche konzentrieren und fokussieren
  • Mit Willenskraft das Ziel nicht aus den Augen verlieren

Zielgruppe: Berufstätige, Auszubildende, Studierende, Schüler*innen

Durchführung: Tagesworkshop - 6 Zeitstunden bzw. 8 Unterrichtseinheiten

Sie haben Interesse an diesem Workshop für Ihr Unternehmen, Ihre Einrichtung oder Schule? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot für die Durchführung des Workshops nach Ihren Wünschen.